Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles » Archiv

Archiv

Weher Kulturfrühstück mit Bernd Giesking

Weher Kulturfrühstück mit Bernd Giesking

Am Sonntag, dem 27. Januar 2019, bietet der Heimatverein Wehe das inzwischen zehnte " Weher Kulturfrühstück" an. Da zum kleinen Jubiläum mit dem bekannten Kabarettisten Bernd Gieseking ein besond...

Weihnachtsbaum-Aktion 2019

Weihnachtsbaum-Aktion 2019

Am 12. Januar startete der CVJM Rahden mit seiner ersten großen Aktion ins neue Jahr. Trotz des eher schlechten Wetters kamen 86 Helfer, um die ausgedienten Weihnachtsbäume in den Ortsteil...

Der Ziegenbock in der Krippe

Der Ziegenbock in der Krippe

Angeregt durch einen Frauenhilfsausflug zur Weihnachtskrippenausstellung in Telgte kam der Wunsch auf, auch eine Krippe in der Rahdener St. Johannis -Kirche aufzustellen. Die Frauen zogen die Arbei...

Lebendiger Adventskalender Rahden

Lebendiger Adventskalender Rahden

In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir schenll, wie schön die Adventszeit sein kann. Wir wollen in diesem Jahr mit dem Lebendigen Adventskalender dazu beitragen, die Adventszeit be...

Bibellesegruppe startet

Bibellesegruppe startet

Zum 1. Advent wir die Ordnung der Predigt- und Lesungstexte in den Gottesdiensten der EKD geändert und eine neue "Perikopenordnung" tritt in Kraft. In einer "Bibel-Lese-Gruppe" wollen wir uns über ...

Kindermusical am 21. Oktober

Kindermusical am 21. Oktober

Am 21. Oktober fand in der St. Johannis-Kirche die Aufführung des diesjährigen Kindermusicals statt. Titel: "Joseph, ein echt cooler Träumer!" Insgesamt 52 Kinder probten, übten, bastelten und baut...

Gemeindefest "unter Gottes Regenbogen"

Gemeindefest "unter Gottes Regenbogen"

Von Rahden nach Alt-Espelkamp und Tonnenheide, dann wieder zurück ging die Tour, bei der im Rahmen unseres Gemeindefestes "unter Gottes Regenbogen" am 8. September alle mitfeiern konnten. Per Fahrr...

Kirchmeisterin Sonja Wiebke verabschiedet

Kirchmeisterin Sonja Wiebke verabschiedet

Nach 34 Jahren im Presbyterium wurde Sonja Wiebke am 8. Juli im Gottesdienst der St. Johannis-Kirche verabschiedet. "Jedes Ehrenamt ist ein Amt auf Zeit." betonte Pfarrerin Micaela Strunk-Rohrbeck,...

Neue Leitung im "Sonnenstrahl"

Neue Leitung im "Sonnenstrahl"

Nach der Verabschiedung von Waltraud Kaspelherr, die Ende des Jahres in den Ruhestand ging, übernahm pünktlich zum Jubiläum Simone Verbarg-Wüllner die Leitungsfunktion. Die 43-jährige Erzieherin ha...

50 Jahre Kindergarten "Sonnenstrahl"

50 Jahre Kindergarten "Sonnenstrahl"

Ganz schön alt ist er geworden, der Kindergarten "Sonnenstrahl". Doch auch nach einem halben Jahrhundert geht es in der Einrichtung "Am Brullfeld" alles andere als angestaubt und leise zu. Offiziel...

Umfrage: Bleiben oder gehen?

Umfrage: Bleiben oder gehen?

Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) will es wissen: Warum treten Menschen aus der Kirche aus? Und was hält Menschen in ihrer Kirche? Eine Umfrage unter Mitgliedern und Ausgetretenen soll A...

Umbau des Gemeindehauses

Umbau des Gemeindehauses

Die Revovierung des Gemeindehauses hat im Januar dieses Jahres begonnen und wird hoffentlich im April beendet sein, aber beim Bau sind immer wieder Überraschungen möglich, die zu zeitlichen Verzöge...

90 Jahre Kantorei

90 Jahre Kantorei

Am 8. Juli 2018 begeht die Kantorei Rahden ihr 90-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst in der St. Johannis-Kirche. Zu diesem Anlass hat der Chor ein interessantes Repertoire vorbereitet, mi...

Bäume auf dem Kirchplatz gefällt

Bäume auf dem Kirchplatz gefällt

Am 19. Februar war es soweit: Die Bäume auf dem Kirchplatz in Rahden wurden gefällt. Rechtzeitig vor Beginn der Brutzeit der Vögel und dem damit verbundenen Fällverbot ab 1. März rückten Fachleute ...

Pfr. Meiners geht in Ruhestand

Pfr. Meiners geht in Ruhestand

"Wie lang ist der Wurm, der aus der Zahnpastatube kommt?" In einem Gottesdienst eine ziemlich ungewöhnliche Frage. Doch Hanns Meiners ist für seine lebensnahen und alltagstauglichen Predigten bek...

Friedenslicht von Bethlehem

Friedenslicht von Bethlehem

Das Friedenslicht von Bethlehem ist nach seiner langen Reise wieder in Rahden eingetroffen. Es ist erhältlich bei verschiedenen Gemeindeveranstaltungen, so z.B. bei der Weihnachtsfeier des Café Int...

Waltraud Kaspelherr verabschiedet

Waltraud Kaspelherr verabschiedet

"Was der Sonnenschein für die Blumen ist, das sind lachende Kindergesichter für die Menschen" Der Spruch auf der Erinnerungstafel des Elternrates fasste es eigentlich schon zusammen: Mehr als vie...

Jungbläser: "Volle Kanne Gott loben!"

Jungbläser: "Volle Kanne Gott loben!"

Der Posaunenchor Rahden e.V. bietet wieder die Möglichkeit ein Blechblasinstrument zu lernen. Es spielt keine Rolle, wie alt der/die "Jung"-Bläser/ in oder auch "Junggebliebene"- Bläser/in ist. Zur...

Partnerschaftsreise nach Sierra Leone

Partnerschaftsreise nach Sierra Leone

"Fremde werden Freunde - we are friends" - Unter diesem Motto stand die diesjährige Partnerschaftsreise zum YMCA Bo Central Branch nach Sierra Leone/West Afrika, die Hannah Zimmermann und Saskia He...

Neue Altarbibeln für Rahden

Neue Altarbibeln für Rahden

Auf den Altären der Rahdener Kirchengemeinde gibt es in diesen Wochen etwas neues: Die Altarbibeln werden durch neue Exemplare ersetzt. An einigen Predigtstätten sind die Bibeln mit Jahresbeginn sc...

Gemeindestatistik 2018

Gemeindestatistik 2018

Das Jahresende ist immer Anlass, auch in unserer Kirchengemeinde zurückzuschauen. Denn im Jahr 2018 hat uns wieder manches bewegt und beschäftigt. Wenn man in dieser Weise Bilanz zieht, lässt sich ...

Abschied und Neuanfang im Presbyterium

Abschied und Neuanfang im Presbyterium

Es hat zwar keine Wahl gegeben, trotzdem startet das Presbyterium der Kirchengemeinde Rahden in veränderter Besetzung in die nächsten vier Jahre. In einem festlichen Gottesdienst und beim anschl. E...

Max wird getauft...

Max wird getauft...

Familie S. möchte den kleinen Sohn Max taufen lassen. Die Eltern melden sich bei ihrem zuständigen Gemeindepfarrer und verabreden ein Taufgespräch, denn es gibt manches zu fragen: Was geschieht eig...

Wenn Oma stirbt...

Wenn Oma stirbt...

Frau O. ist nach längerer Krankheit mit 82 Jahren im Altenheim verstorben. Ihr Sohn lebt mit seiner Familie in der Nachbargemeinde, ihre ledige Tochter wohnt vier Autostunden entfernt. Von einem Ta...

Neue Broschüre "Christliche Patientenvorsorge"

Neue Broschüre "Christliche Patientenvorsorge"

Ab sofort ist auch in Rahden die aktuelle Broschüre "Christliche Patientenvorsorge" erhältlich. Sie beinhaltet alle wichtigen Informationen rund um Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Behandlun...