"Los Temperamentos" am 29. November

Der Rahdener Kulturverein "Kul-Tür e.V." lädt am Donnerstag, den 29. November, zu einem adventlichen konzert mit dem Ensemble "Los Temperamentos" in die St. Johannis-Kirche ein: "Navidad Indigena - Weihnachtliche Barockmusik aus Lateinamerika und Europa" steht auf dem Programm.

In ihrem Repertoire vereinen "Los Temperamentos" südamerikanische und europäische Weihnachtsmusik: Von indigenen Gesängen aus Peru bis hin zu Bearbeitungen traditioneller deutscher Weihnachtslieder findet sich in diesem Konzert alles, was zu einer internationalen Weihnacht gehört. Die Musiker präsentieren eine Mischung aus besinnlichen und heiteren Instrumental- und Vokalwerken, die die festlichen Bräuche der verschiedenen Kulturen widerspiegeln.

Das Alte Musik Ensemble "Los Temperamentos" wurde 2009 von Absolventen der Hochschule für Künste Bremen gegündet und beschäftigt sich vorrangig mit der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Künstler stammen aus Ungarn, Deutschland, Mexicko und Kolumbien und setzen sich daher in besonderer Weise mit den interkontinentalen Beziehungen auseinander, die zwischen der europäischen und lateinamerikanischen Gesellschaft bis heute nicht nur auf politischer, sondern auch auf musikalischer Ebene existieren. In ihren Interpretationen kombinieren die Musiker die jeweiligen kulturellen Erbes, bringen ihre verschiedenen Charaktere mnit ein und zeigen so den großen Farbenreichtum der "Alten Musik". Das Ensemble beweist, dass Barockmusik aktuell und lebendig ist.

Eintrittskarten sind erhältlich bei der Volksbank Lübbecker Land eG. Im Vorverkauf kosten sie 21, 23 oder 25 Euro, an der Abendkasse 24, 26 oder 28 Euro. Mitglieder erhalten jeweils 2 Euro Rabatt.