Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Nachfolge des Ehepaars Rohrbeck: Pfarrer-Ehepaar bewirbt sich

Wenn im September das Pfarrerehepaar Rohrbeck seinen Dienst in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rahden nach 35 Jahren beendet und in den Ruhestand geht, muss die freiwerdende Pfarrstelle, die die beiden sich geteilt haben, wieder besetzt werden.

Eine Ehepaar aus dem Rheinland, das Ehepaar Heucher aus Hamminkeln, bewirbt sich und hat sich bereits dem Presbyterium der Gemeinde vorgestellt. Beide stellen sich nun je mit einem Probegottesdienst der Gemeinde vor. Frau Lena Heucher-Baßfeld hat bereits am 16. Mai ihre Probepredigt gehalten, ihr Mann Klaus-Hermann Heucher wird am Pfingstmontag (24. Mai) zum Probegottesdienst erwartet.

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation und den damit verbundenen Einschränkungen können an den Probegottesdiensten leider nur die Mitglieder des Presbyteriums sowie die hauptamtlich Mitarbeitenden teilnehmen. Die Gottesdienste sind aber über Video auf dem Youtube-Kanal sowie auf der Homepage der Gemeinde www.kirchengemeinde-rahden.de zugänglich.

Lena Heucher-Baßfeld, geboren 1982 in Duisburg, studierte Ev. Theologie in Wuppertal, Bochum, Münster und Bielefeld-Bethel. Als Vikarin war sie in Dinslaken tätig, bevor sie ihre Ausbildung mit dem 2. Theologischen Examen im März 2012 abschloss. Danach übernahm sie als Pfarrerin Vertretungsdienste im Kirchenkreis Wesel, zunächst in Hünxe, aktuell ist sie als Pfarrerin in der Kirchengemeinde „An der Issel“ tätig.

Klaus Hermann Heucher, geboren 1972 in Bernkastel-Kues, studierte zunächst Jura in Bielefeld und absolvierte anschließend sein Rechtsreferendariat am Landgericht Cottbus, bevor er sich erneut zum Studium, diesmal der Ev. Theologie, entschloss. Er studierte in Wuppertal, Bethel, Bochum und Bonn. Ein Schulvikariat beim Berufskolleg Wesel schloss sich an, gefolgt vom Gemeindevikariat in Drevenack, Kirchenkreis Wesel. Im März 2014 schloss er seine theologische Ausbildung mit dem 2. Theologischen Examen ab. Aktuell ist er Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde „An der Issel“ in Brünen.

Das Ehepaar Heucher wohnt in Hamminkeln und hat fünf Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Zur Zeit sind beide im Kirchenkreis Wesel tätig, der zur Rheinischen Landeskirche gehört. Beide bringen u.a. viel Erfahrung mit Kindergottesdienst mit und beide verbindet auch ihr musikalisches Talent. So hat Pfarrer Heucher Erfahrungen mit Chorgesang, während Pfarrerin Heucher-Baßfeld das Orgelspiel beherrscht.

Im Fall ihrer Wahl würden sie gern in die westfälische Landeskirche wechseln um das Pfarrteam in Rahden zu verstärken und den Gemeindebezirk Rahden-Ost (Tonnenheide, Schmalge, Wehe und Stelle) zu versorgen.

Die Kirchengemeinde Rahden weist darauf hin, dass Gemeindeglieder bei begründeten Bedenken Einspruch gegen die Kandidaten erheben können. Diese sind in einer Frist von sieben Tagen nach der jeweiligen Probepredigt zu richten an die Vorsitzende des Presbyteriums, Pfarrerin Gisela Kortenbruck, Am Kirchplatz 4, 32369 Rahden. Die Einspruchsfrist endet bei Pfarrerin Lena Heucher-Baßfeld am 23. Mai und für Pfarrer Klaus-Hermann Heucher entsprechend am 31. Mai.

Das Rahdener Presbyterium hat bereits einen Termin für die Pfarrwahl ins Auge gefasst. Sie wird am 10. Juni im Rahmen einer Sitzung des Presbyteriums stattfinden und wird von der Assessorin des Kirchenkreises, Frau Pfarrerin Barbara Fischer, geleitet werden.

15.06.2021: Spruch des Tages

"Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht... Gott ist mit dir auf allen deinen Wegen." (Josua 1,9)

Unsere nächsten Gottesdienste, ab ca. 15 Uhr als Video abrufbar:

  • 20. Juni, Kirchplatz Rahden, mit Wirwe Grau-Wahle

  • 27. Juni, Kirchplatz Rahden, mit Udo Schulte

  • 4. Juli, Kirchplatz Rahden, mit Micaela Strunk-Rohrbeck

Terminkalender

22.06.2021: 19:30 Bibellesegruppe

zur Zeit online

27.06.2021: 10:00 Bläsergottesdienst

St. Johannis-Kirche