Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Offene Kirche: Ausstellung "für Augen und Sinne"

Eine "Ausstellung für Augen und Sinne" erwartet die Besucherinnen und Besucher der "offenen Kirche" in der St. Johannis-Kirche. Gezeigt werden sieben Aquarelle von Manfred Werner mit Motiven von Blumen und Früchten.

Manfred Werner wurde 1926 in Chemnitz geboren, erhielt seine künstlerische und pädagogische Ausbildung in Erfurt, Leipzig und Düsseldorf, war Lehrer für Kunst und unterrichtete ab 1977 in der Realschule in Espelkamp. Neben seiner beruflichen Tätigkeit malte er leidenschaftlich Aquarelle – vor allem Landschaftsbilder, aber auch Stillleben und Blumenbilder.

Seit 2007 wohnte Ehepaar Werner in der Residenz, Schloss Rahden. Manfred Werner ist 2017 im Alter von 91 Jahren verstorben.

Die Ausstellung umfasst sieben Bilder mit Naturmotiven: Früchte und Blumen. Während der Rahdener Sommerkirche wird in jedem Gottesdienst in den Sommerferien über eine der sieben Vaterunser-Bitten gepredigt. Besonders die Bitte „Unser tägliches Brot gib uns heute!“ wird durch die Aquarelle von Manfred Werner sinnhaft vor Augen geführt.

Die Bilder sind eine freundliche Leihgabe der Residenz, Schloss Rahden.

Im Rahmen der Offenen Kirche, die dienstags bis freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 14 Uhr geöffnet ist, ist die Ausstellung zu besichtigen.

04.07.2020: Spruch des Tages

Terminkalender

05.07.2020: Sommerkirche: "Geheiligt werde dein Name."

Wer oder was mir heilig ist (Pfarrerin Grau-Wahle)

Mehr erfahren

12.07.2020: Sommerkirche: "Dein Reich komme."

Sehnsucht nach einer anderen Welt (Pfarrerin Kortenbruck)

Mehr erfahren

19.07.2020: Sommerkirche: "Deine Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden."

Verantwortung und Schicksalsergebenheit (Pfarrer Dr. Mettenbrink)

Mehr erfahren

26.07.2020: Sommerkirche: "Unser tägliches Brot gib uns heute."

Wie aus Beten Handeln wird (Pfarrer Rohrbeck)

Mehr erfahren

02.08.2020: Sommerkirche: "Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern."

Das Ende der Verdrängung (Pfarrer Schulte)

Mehr erfahren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.