Während der Passionszeit laden wir wieder zu unseren Passionsandachten ein. Immer donnerstags um 18 Uhr (nach dem Glockenläuten) versammeln wir uns in der St. Johannis-Kirche um die Zeit des Leidens Jesu Christi zu bedenken und in Gedanken seinen Weg ans Kreuz mitzugehen. In diesem Jahr werden wir die Passionsgeschichte des Matthäusevangeliums miteinander lesen und darüber nachdenken. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen.

7. März Pfarrer Dr. Mettenbrink Matthäus 26,1-13 und 14-26
14. März Pfarrer Schulte Matthäus 26,17-25 und 26-30
21. März Pfarrerin Kortenbruck Matthäus 26,31-35 und 36-46
28. März Pfarrer Schulte Matthäus 26,47-56 und 57-68
4. April Pfarrerin Kortenbruck Matthäus 26,69-75 und 27,1-14
11. April Pfarrer Schulte Matthäus 27,15-26 und 27-30
18. April,
Gründonnerstag
Pfarrer Dr. Kuhlmann Matthäus 27,31-44 und 45-66