Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Mit Licht und Lied durch den Advent

„Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit!“ - Das möchten wir in unseren Kirchengemeinden feiern, auch in diesem Advent. Deshalb laden wir ab dem 1. Dezember immer mittwochs, donnerstags und freitags um 18 Uhr zu einer Adventsandacht ein. Sie findet jeweils an einer unserer Predigtstätten unter freiem Himmel statt – unter dem Motto

"Mit Licht und Lied durch den Advent"

Das bedeutet: Wer kann und mag, bringt eine Laterne mit Kerze oder ein Teelicht im Glas mit. So stellt sich auch bei winterlicher Witterung eine heimelige Atmosphäre ein. Die Zusammenkunft findet draußen statt. Die Gemeinschaft macht Mut, und vertraute Lieder beflügeln unsere Hoffnung. Mit kurzen Texten, Vaterunser und Segen besinnen wir uns auf den Kern der Adventszeit: Gott macht sich auf den Weg zu uns. Das ist Grund zur Freude, denn:

"Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit!"

Adventsandachten um 18 Uhr an unseren Kirchen und Kapellen

Do, 1.12. Kirchplatz St. Johannis

Fr, 2.12. Speukebusch Pr. Ströhen

Mi, 7.12. Christuskirche Tonnenheide

Do, 8.12. Kirchplatz St. Johannis

Fr, 9.12. Gemeindehaus Pr. Ströhen

Mi, 14.12. Kapelle Sielhorst

Do, 15.12. Kirchplatz St. Johannis

Fr, 16.12. Nordpunkt Pr. Ströhen

Mi, 21.12. Kapelle Varl

Do, 22.12. Kirchplatz St. Johannis

Mitgebrachte Laternen und Windlichter lassen uns ein Licht aufgehen. Sie helfen uns auf freundliche Weise, eine Brücke zu schlagen zwischen allen, die teilnehmen. An den letzten drei Tagen kann das Friedenslicht aus Bethlehem mitgenommen werden (bitte geeignete Transportgefäße mitbringen). Bitte geben Sie es gern weiter. Denken Sie dabei vor allem an Menschen, die krank oder allein zu Hause sind.

Damit wir alle gesund bleiben, werden wir die ggf. aktuell geltenden Regeln der Corona-Schutzverordnung einhalten und bitten Sie, dies auch zu tun. Wir werden ggf. für die gebotenen Hygienemaßnahmen sorgen, damit Sie sich gut aufgehoben fühlen können.

Unsere Treffen „mit Licht und Lied“ finden auf jeden Fall draußen statt. Nur bei extremer Witterung kann es sein, dass Andachten in die Kirche bzw. die Kapelle verlegt werden. Deshalb raten wir zu wetterfester Kleidung und ggf. Regenschirm.

Unsere nächsten Gottesdienste, ab ca. 16 Uhr als Video abrufbar:

  • 29. Januar, St. Johannis-Kirche, mit Klaus-Hermann Heucher

  • 5. Februar, St. Johannis-Kirche, mit Udo Schulte

  • 12. Februar, St. Johannis-Kirche, mit Gisela Kortenbruck

Terminkalender

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.