Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Pe Werner in der St. Johannis-Kirche

Der Kulturverein für die Stadt Rahden „Kul-Tür e. V.“ lädt zu seinem diesjährigen Adventskonzert mit Pe Werner am Donnerstag, den 30. November, um 19.00 Uhr in die St. Johannis-Kirche ein. Pe Werner gastiert mit Unterstützung durch Peter Grabinger am Flügel mit ihrem Programm „Ne Prise Zimt“. Die Karten für das Konzert sind im Vorverkauf bei der Volksbank zu erwerben.

Wenn der Winter in der Tür steht, streut Pe Werner „Ne Prise Zimt“ in ihrem Hörgenuss reichen Konzert-Programm. Pe Werner, mit ihrem Hit „Kribbeln im Bauch“ jedem ein Begriff, widmet sich augenzwinkernd deutschen Weihnachtsritualen und Geschichten rund um die Geschenke in letzter Minute, Schneeschipp-Pflicht, Gänsefüllungen, sowie Tannenbäumen zwischen Lamettazwang und Brandschutzversicherung. Begleitet von Peter Grabinger am Flügel schlendert sie unterhaltsam durchs Winterwunderland aus Pop, Jazz und Chanson aus eigener Feder und Weihnachtsklassikern in Pe-sonderen Arrangements.

Pe Werner ist Sängerin, Songschreiberin und Kabarettistin mit Wohnsitz in Köln. Die Künstlerin ist in vielen verschiedenen Genres zu Hause. Ob Theater, Philharmonie oder Kleinkunstbühne, ob mit Big Band, Symphonieorchester oder Rockformation - Pe Werner liebt die Abwechslung. Sie sagt von sich: „Ich passe in keine Schublade – ich bin eine Kommode!“

Seit ihrem Debütalbum „WEIBSBILDER“ (1989) veröffentlicht Pe Werner bis heute 17 CDs, textete und komponierte für andere Interpret*innen (Mary Roos, Katja Ebstein, Bernd Stelter, Barbara Schöneberger, Stefan Gwildis, Mireille Mathieu, u.v.a.) und ist aktuell mit vier verschiedenen Live-Programmen unterwegs. Für das zweite Album „KRIBBELN IM BAUCH“ erhielt sie die Goldene Schallplatte. Weitere Auszeichnungen folgten. Unter anderem der Textdichterpreis der GEMA (Fred Jay Preis), die goldene Stimmgabel, zwei ECHOs, sowie der German-Jazz-Award für Ihr Album „IM MONDRAUSCH.“ 2021 schrieb sie die Autobiografie von Mary Roos, die unter dem Titel „AUFRECHT GEHEN – mein liederliches Leben“ im Herbst 2022 im Rowohlt Verlag erschien. Ihre Bert Kaempfert Hommage-CD, in der sie Bert Kaempferts Hits (L.O.V.E, Strangers in the night, Spanish eyes u.a.) neu Pe-textet hat, erscheint zu Kaempferts 100. Geburtstag im Herbst 2023.

Axel Niederbröker

Unsere nächsten Gottesdienste, ab ca. 16 Uhr als Video abrufbar:

  • 2. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Klaus-Hermann Heucher

  • 9. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Gisela Kortenbruck

  • 16. Juni, St. Johannis-Kirche, mit Udo Schulte

Terminkalender

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.