Sie sind hier: Herzlich willkommen! » Aktuelles

Aktuelles

Was ist gerade in der Gemeinde los? Welche interessanten Aktivitäten stehen an? Und was ist in den letzten Wochen passiert? Alles Aktuelle finden Sie auf dieser Seite. Alle Gottesdienste, zu denen wir einladen finden Sie in unserer Gottesdienst-Übersicht. Weitere Infos finden Sie auch in unserem Gemeindebrief, dem "Gemeinde-Echo".

"Gemeinde-Echo" zum Mitnehmen!

"Gemeinde-Echo" zum Mitnehmen!

Der neue Gemeindebrief ist da! Da wegen der aktuellen Situation das „Gemeinde-Echo“ nicht ausgetragen werden kann, bitten wir unsere Gemeindeglieder, sich selbst mit den Heften zu versorgen. Ab sofort liegt das „Gemeinde-Echo“ zum Mitnehmen im Foyer des Rahdener Gemeindehauses bereit (mo-do 9.00 bis 12.30 Uhr). Und in vielen Rahdener Geschäften, die jetzt noch geöffnet haben, können Gemeindebriefe mitgenommen werden.

Konfirmationstermine verschoben

Konfirmationstermine verschoben

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider viele Termine, die für die nächste Zeit geplant waren, absagen oder verschieben. Davon sind auch die Konfirmationstermine unserer Gemeinde betroffen: Die Goldene Konfirmation, geplant für den 5. April, wird auf den 11. Oktober verschoben. Unsere Jugendlichen werden ihre Konfirmationen auch nicht zu den ursprünglichen Terminen feiern können.

Hoffnungszeichen: Eine Kerze, ein Gebet

Hoffnungszeichen: Eine Kerze, ein Gebet

Abends um 19.30 Uhr läuten neuerdings die Glocken, das ist sicher schon vielen aufgefallen. Der Grund: die beiden großen Kirchen im Raum Ostwestfalen und darüber hinaus haben sich darauf verständigt, ...

Kaffeebecher gesucht!

Kaffeebecher gesucht!

Der CVJM Rahden möchte auf dem Trödelmarkt in Rahden am Waffelstand keine Wegwerfbecher für Kaffee nutzen und bittet um Porzellanbecher.

Kindergärten: Vorschüler on Tour!

Kindergärten: Vorschüler on Tour!

Die ABC-Kids und die Schulhüpfer sind in den letzten Monaten mit vielen Aktionen unterwegs. Jede der drei evangelischen Kindertageseinrichtungen in Rahden hat einen besonderen Namen für die Vorschüler. So werden die Vorschulkinder ...

Keine Kleidersammlung in Ost und West

Keine Kleidersammlung in Ost und West

Die für die kommende Woche geplante Altkleidersammlung in den Rahdener Außenbezirken findet nicht statt, da die Brockensammlung Bethel den Abtransport am Freitag derzeit nicht verlässlich zusichern kann. Es besteht aber weiterhin die Möglichkeit, Säcke mit Altkleidern dienstagnachmittags am Wohnhaus Am Kirchplatz 3 in Rahden abzustellen.

Vor 25 Jahren ordiniert: Pfarrerin Kortenbruck

Vor 25 Jahren ordiniert: Pfarrerin Kortenbruck

Pfarrerin Kortenbruck, seit 2008 Pfarrerin im Bezirk Rahden-West, feiert in diesen Tagen ihr 25. Ordinations-Jubiläum. Im Gottesdienst am 8. März um 10 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus soll dies bedacht werden. Im Anschluss an den Gottesdienst wird es die Möglichkeit geben, der Jubilarin bei einem Glas Sekt oder Saft zu gratulieren. Der Kindergottesdienst, der um 11 Uhr beginnt, wird wegen des Umtrunks ausnahmsweise im Dorfgemeinschaftshaus nebenan stattfinden.

Weltgebetstag aus Simbabwe

Weltgebetstag aus Simbabwe

Freitag, 6. März, wird auch in den Gemeinden der Region wieder Weltgebetstag gefeiert. Diesmal stellen uns Frauen aus Simbabwe ihr Land und ihren Glauben vor. Das Thema, das sie dafür ausgesucht haben, lautet: „Steh auf und geh!“

In Rahden laden evangelische und katholische Frauen ein zum ökumenischen Gottesdienst in die St. Johannis-Kirche, der um 15 Uhr beginnt. Im Anschluss daran sind alle herzliche eingeladen ...

Die Kirche im Dorf lassen!

Die Kirche im Dorf lassen!

Unter der Überschrift „die Kirche im Dorf lassen!“ fand am Sonntag, den 23. Februar, der diesjährige Dorfgemeinschafts-Gottesdienst in der Auferstehungskirche Wehe statt. Die Kirche ist für das Dorf ein Ort, wo das ganze Leben ...

Kindergarten-Gottesdienst am 23. Februar

Kindergarten-Gottesdienst am 23. Februar

Liebe und Fürsorge, Wertschätzung, Herzenswärme und Geborgenheit. - Dinge, die der Nachwuchs braucht, um offen, unbefangen und charakterstark aufzuwachsen und sich zu entwickeln. Die Liebe Gottes und besonders die Hinwendung Jesu zu den Kindern standen im Mittelpunkt des großen jährlichen Gemeinschaftsgottesdienstes aller evangelischen Kindergärten aus Rahden und den Ortschaften in der Rahdener St.-Johannis-Kirche...